Biker(r)-Gottesdienst am sechsten Sonntag der Osterzeit

 

 

Es ist nicht das erste Mal, dass zu einem Gottesdienst auf Wangler’s Matt‘ eingeladen wird. Diese Freiluft-Gottesdienste, bei denen die Besucherinnen und Besucher stets aufgefordert werden, für sich selbst eine Sitzgelegenheit mitzubringen, werden immer beliebter. Am sechsten Sonntag der Osterzeit des Jahres 2022 waren es aber nicht nur Sitzkissen, Hocker, Bänke und andere Sitzgelegenheiten, die die Leute aus dem Dorf auf die Wiese unterhalb des Sandplatzes mitgebracht haben. Fahrräder, Mountainbikes, Roller, Mopeds und Motorräder gehörten diesmal ebenso dazu. Und irgendwie hatten alle Gott als Sozius mit dabei. Denn die Pfarrgemeinde St. Johannes hatte zu einem Bike(r)-Gottesdienst eingeladen.

Impressionen vom Bike(r)-Gottesdienst auf der Wiese unterhalb des Sandplatzes in Dörlinbach am 22. Mai 2022.

„Allzeit gute Fahrt – Segen für deinen Weg“ lautete das Motto der Eucharistiefeier unter freiem Himmel, die nicht nur Dörlinbacherinnen und Dörlinbacher ansprach. Auch Leute aus anderen Talgemeinden sowie aus Lahr, Friesenheim, Heiligenzell und Schuttern zog es an diesem Sonntagvormittag bei allerbestem Maiwetter auf Wangler’s Matt‘ in Dörlinbach. Es war ein Gottesdienst, der nicht nur im Zeichen der fahrbaren Untersätze, sondern auch derer Fahrerinnen und Fahrer stand. Und so wurden nicht nur die unterschiedlichen Zweiräder, sondern auch die kleinen und großen Fahrerinnen und Fahrer von Dekan Johannes Mette gesegnet.

Impressionen vom Bike(r)-Gottesdienst auf der Wiese unterhalb des Sandplatzes in Dörlinbach am 22. Mai 2022.
Bike(r)-Gottesdienst am 22. Mai 2022: Nicht nur Zweiräder, sondern auch die kleinen und großen Fahrerinnen und Fahrer wurden von Dekan Johannes Mette gesegnet.

Für alle Biker hieß es: Allzeit gute Fahrt! Und speziell an die motorisierten Biker gerichtet, nie schneller zu fahren, als sein ganz persönlicher Schutzengel fliegen kann. Natürlich waren auch interessierte Bürgerinnen und Bürger ohne fahrbaren Untersatz bei dieser Eucharistiefeier auf Wangler’s Matt‘ willkommen. Musikalisch wurde der Bike(r)-Gottesdienst von dem Duo Ulli Bohnert (Gitarre und Gesang) und Julia Schraudolph (Gesang) mitgestaltet.

Mögen Engel deine Wege begleiten

Diese Gottesdienste auf der grünen Wiese scheinen sich in Dörlinbach etabliert zu haben, zumal sie auch immer zu bestimmten Themen angeboten werden. Eine stets kreative Gestaltung der Eucharistiefeiern tun ihr Übriges dazu. An besagtem Biker-Sonntag gab es übrigens für alle ein kleine Aufmerksamkeit – nicht nur für den Nach-Hause-Weg. Ein Engel-Anhänger in Perlenform, versehen mit einem Spruchband mit der Aufschrift „Mögen Engel deine Wege begleiten“.

Teilt den Beitrag

Teilt diesen Beitrag mit euren Freunden