Spielplätze gibt es nicht allzu viele in Dörlinbach.

Spielplatz Herrenmatt

Der markanteste in der Geschichte des Dorfes war sicherlich der Spielplatz auf der Herrenmatt. Ein Spielplatz, der heute noch die Leute in Erinnerungen schwelgen lässt. Dies zeigt sich auf einer Seite zu „800 Jahre Dörlinbach“ in den sozialen Medien. Das dort veröffentlichte Spielplatz-Bild regte viele Bürgerinnen und Bürger zu Erinnerungen längst vergangener Tage, an Ihre Kindheit an.

Spielplatz Herrenmatt
Spielplatz Herrenmatt

„Das waren noch Zeiten“, heißt es immer wieder in den Kommentaren. Eine schöne Zeit mit tollen Erinnerungen. Einige erinnern sich daran, dass auf dem Platz viele Kartenspiele präsent waren. Großes Los wurde mit Vorliebe gespielt. Stundenlang – und so manches Kartenspiel erlernten Kinder und Jugendliche von richtigen Dorf-Originalen.

Der Spielplatz musste schließlich im Jahre 1984 dem Bau der Turn- und Festhalle weichen. Als Ersatz wurde bei der Neuen Schule auf dem Gelände, wo heute der Grundshculgarten ist, ein Spielplatz installiert. Doch der wesentlich kleinere Spielplatz hatte nicht lange Bestand. Es wurden in Zusammenarbeit mit der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) neue Lösungen gesucht. Die fand man letztlich auf dem hinteren Schulplatzgelände. Dort entstand ein nneuer Platz, der übrigens jüngst erst im Jahr 2020  runderneuert wurde.

Teilt den Beitrag

Teilt diesen Beitrag mit euren Freunden