Verwüstung in der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts

Die in dem Buch „Das Großherzogtum Baden“ für Dörlinbach angegebenen Daten basieren auf eine am 3. Dezember 1880 durchgeführten Volkszählung.

 

sight seeing 44

Demnach gab es kurz vor Ende des Jahres 1880 insgesamt 66 Wohnungen im Dorf mit 114 Haushalten. 509 Katholiken zählte der Ort.

 

Den Angaben zufolge ist Dörlinbach auch schon einmal verwüstet und für mehrere Jahre von den Dorfbewohnern verlassen worden. Als Grund wird die große Geroldseckische Fehde von 1429 bis 1436 angegeben.

800 Jahre AUSZUG GROSSHERZOGTUM BADEN
800 Jahre AUSZUG GROSSHERZOGTUM BADEN

Teilt den Beitrag

Teilt diesen Beitrag mit euren Freunden